EveryMatrix bewegt sich in New Jersey

Registrieren

vorwärts

EveryMatrix New Jersey

Teile diesen Artikel

Der B2B-iGaming-Anbieter EveryMatrix hat den Status "Abgeschlossene Bewerbung" erhalten, der von der New Jersey Division of Gaming Enforcement (DGE) ausgestellt wurde.

Um in den USA erfolgreich zu operieren, benötigt EveryMatrix im Rahmen des Transaktionsverzichts die Genehmigung der Kundenintegration, um grünes Licht für "Go Live" zu erhalten. Durch den Erhalt des Status "Abgeschlossene Bewerbung" von der DGE hat EveryMatrix alle erforderlichen Bewerbungsinformationen über das Unternehmen und seine wichtigsten Mitarbeiter gemäß den Gesetzen und iGaming-Standards von New Jersey bereitgestellt.

Seit dem Inkrafttreten der Glücksspielverordnung von Garden State im Jahr 2014 ist die Branche im Jahr 2020 auf satte 6 Milliarden US-Dollar angewachsen.

Erik Nyman , President Americas bei EveryMatrix, sagt: „Ich freue mich sehr, dass DGE die Antragsunterlagen der EveryMatrix-Unternehmensgruppe als vollständig akzeptiert hat. Dies ist sicherlich ein wichtiger Meilenstein für uns und bringt uns dazu, lizenzierten Betreibern auf dem US-amerikanischen Markt unsere erstklassigen Plattformen und Dienste zur Verfügung zu stellen.

„Seit New Jersey 2014 das Online-Gaming reguliert hat, hat ihr Rahmen für andere Staaten eine wichtige Rolle in ihrem Prozess zur Regulierung und Implementierung des Online-Gaming gespielt. Wir freuen uns sehr, bald in New Jersey zu leben, während wir an mehreren Lizenzprozessen in den USA beteiligt sind. “

Als führender B2B-Anbieter von schlüsselfertigen Plattformen, Casinos und Sportwetten nahmen die Expansionspläne von EveryMatrix im August 2020 mit der Eröffnung der EveryMatrix Americas-Niederlassung Gestalt an. Bis heute ist das Unternehmen auf der Überholspur, eine vollständige Betriebslizenz in New Jersey zu erhalten, und strebt eine Lizenzierung in mehreren anderen US-Bundesstaaten an.

EveryMatrix macht Fortschritte in den USA, ein wichtiger Meilenstein, einschließlich der Eröffnung seines ersten US-Büros inMiami, Florida , und der kürzlich abgeschlossenen Partnerschaft mit der iDevelopment and Economic Association (iDEA), um neue Verbindungen zur US-amerikanischen iGaming-Branche herzustellen.

Teile diesen Artikel

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button